Vorräte anlegen, in der Natur sammeln gehen
Projekt der Woche

Woche 1 – Wir sammeln den Herbst

Die letzte Woche habe ich es gemacht, wie Fredericks kleine Mäusefreunde und Vorräte angelegt. Ok, das ist vielleicht etwas übertrieben, aber ich habe die Zeit tatsächlich genutzt um alle möglichen Dinge in der Natur zu sammeln. Das nehme ich mir schon lange immer wieder vor, wenn ich irgendwo an wilden, essbaren Pflanzen vorbei gehe.

Weiterlesen

Projekt der Woche
Projekt der Woche

Ein Projekt pro Woche – Viel Zeit für Aufgeschobenes

Manchmal habe ich das Bedürfnis mich selbst etwas herauszufordern.
Dieser Blog ist so ein Beispiel, statt auf all meine superduper Ausreden zu hören („Ich hab ja gar keine Idee, worüber ich schreiben soll.“, „Ich weiß ja gar nicht, wie das geht.“, „Ich muss ja erstmal einen einrichten…“) hab ich mich selbst überwunden und völlig planlos gestartet. Und natürlich ergibt sich jetzt alles von alleine, so dass ich im Nachhinein wieder mal nicht weiß, warum ich überhaupt aufgeschoben habe.

Vor ein Woche hatte ich wieder eine Idee und statt mir zu erlauben das irgendwie zu zerdenken, bin ich ich einfach ins kalte Wasser gesprungen:
Ich habe eine Woche lang meine Zeit nur für ein einziges Projekt genutzt.

Weiterlesen